Startseite · Kontakt · Impressum · Datenschutz/Haftung

Bowlingschuh

Am Ende eines harmonischen Bewegungsablaufes …

… wird der Ball mit einem sogenannten Gleitschritt in Richtung Pins abgegeben. Für diesen Gleitschritt benötigen Sie eine auf dem Parkett gleitende Ledersohle – deshalb der spezielle Bowlingschuh, den Sie bei uns ausleihen können.

Schuhe mit Gummisohlen (wie im Hallensport oder auch beim Kegeln), deren Hauptfunktion ein fester Stand ist, können (durch die fehlende Gleitphase und das plötzliche Stoppen des Schuhs) zu schmerzhaften Verletzungen im Kniebereich führen.


zurück zur Übersicht: Bowling und Regeln »


Alle Informationen und Regeln zum Bowling: