Startseite · Kontakt · Impressum · Datenschutz/Haftung

Bowlingbahn

Die Bahnenoberfläche besteht aus Kunststoff und ist 18,30 m lang.

Die eigentliche Spielbahn hat eine Länge von 18,30 m bis zum ersten Pin. Dazu kommt noch das sog. “Pindeck” mit 0,97 m.

Die Bahnenoberfläche besteht in der Regel aus Kunststoff (bei älteren Bahnen aus lackierten Hartholz). Cirka 2 Drittel der Spielbahn ist ab der Foul-Linie mit einem dünnen Ölfilm überzogen. Eine Bowlingbahn wird täglich gewaschen und wieder frisch geölt.

Egal was auch immer passiert: laufen Sie niemals auf die Spielbahn!. Durch das aufgetragene Öl ist diese glatt wie Eis. Sie ruinieren nicht nur Ihre Schuhe, sondern auch den Anlauf, und für routinierte Spieler ist die Bahn unbespielbar geworden.


zurück zur Übersicht: Bowling und Regeln »


Alle Informationen und Regeln zum Bowling: